Your company account is blocked and you cannot place orders. If you have questions, please contact your company administrator.

Datenschutzerklärung

Stand 25. Mai 2018

Zoro Datenschutzrichtlinien
Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Webseiten und Marken, namentlich für http://www.zoro.de und alle anderen Webseiten, mobilen Anwendungen oder anderen Online-Dienste, die mit dieser Datenschutzrichtlinie verlinkt sind (gemeinsam unser »Dienst«). Die vollständige Fassung der Datenschutzrichtlinie sowie eine Zusammenfassung finden Sie nachfolgend.


WIE NUTZEN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN UND WIE WERDEN DIESE ERHOBEN?
Wir erheben verschiedene Kategorien personenbezogener Daten. Zu den von uns erhobenen Kategorien können Folgende gehören: Kontakt- und Profildaten, Kommentare, Chats und Stellungnahmen, Zahlungs- und Informationen über Bestellungen, Standortdaten, Daten, die durch soziale Netzwerke zur Verfügung gestellt werden, Daten, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden.

Diese personenbezogenen Daten werden von Ihnen in vielerlei Weise erhoben, unter anderem:

  • wenn Sie personenbezogene Daten an uns übermitteln. Wir erheben personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie sich für ein Konto registrieren, einen Einkauf tätigen, sich für Marketingmitteilungen anmelden oder diese an uns übermitteln.
  • wenn Sie unseren Dienst nutzen. Wir (und Dritte als Partner in unserem Auftrag) erheben einige personenbezogene Daten über Sie automatisch, wenn Sie unseren Dienst verwenden.

Wir können über Sie aus unterschiedlichen Quellen erhobene Daten verknüpfen oder kombinieren, um unabhängig davon, wie Sie mit uns interagieren, gleich ob online, über das Mobiltelefon oder über soziale Netzwerke, zur Sicherstellung eines konsistenten Benutzererlebnisses beizutragen.

Wir nutzen personenbezogene Daten, um unseren Dienst zu erbringen, um Ihre Aufträge zu erfüllen bzw Anfragen zu entsprechen, Bestellungen zu verarbeiten und Sie zu kontaktieren, um Ihnen personalisierte Werbung zu übersenden, um unseren Dienst und unser Geschäft zu analysieren und zu verbessern und aus anderen Gründen, die ausführlicher in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben werden.

Bitte lesen Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie, um mehr über die Daten zu erfahren, die wir erheben und wie wir diese nutzen.


WIE GEBEN WIR DATEN WEITER?
Wir geben Daten in vielfältiger Weise weiter, um unsere Dienstleistungen zu erbringen, auf Ihre Bestellungen bzw. Anfragen zu reagieren, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern und anderweitig unsere Geschäfte zu führen. Beispielweise können wir Daten an folgende Personen weitergeben:

  • an die mit uns verbundenen Unternehmen und Unternehmen der W.W. Grainger Unternehmensfamilie, die Ihre Daten in einer dieser Datenschutzrichtlinie entsprechenden Weise nutzen können. Mehr zu W.W. Grainger und den mit dieser verbundenen Unternehmen finden Sie hier: https://www.grainger.com/
  • an Dritte, wenn dies ihrer Bestellung bzw. Ihrer Anfrage entspricht, wie beispielsweise wenn Sie Ihre Tätigkeiten auf Zoro mit Ihren Freunden und Kontakten teilen.

Bitte lesen Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie, um mehr darüber zu erfahren, auf die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben.

WELCHE RECHTE UND OPTIONEN HABEN SIE?
Wir möchten, dass Sie Ihre Rechte und Optionen in Bezug auf unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verstehen. Abhängig davon, wie Sie den Dienst nutzen, können diese Rechte und Optionen Folgendes beinhalten:

  • Persönliche Rechte. Sie haben gemäß dem geltenden Datenschutzrecht spezifische Rechte in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten, einschließlich des Rechts auf Auskunft und Löschung und des Rechts, bestimmte Verarbeitungsaktivitäten zu verhindern.
  • Interessensbezogene Werbung. Besuchen Sie die European Interactive Digital Advertising Alliance, die Online-Ressourcen der Network Advertising Initiative und/oder die Ressourcen der DAA, um mehr dazu zu erfahren, wie Sie sich von bestimmten interessenbezogenen Werbeverfahren abmelden können. Einige dieser Opt-outs sind möglicherweise nur dann wirksam, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er Cookies akzeptiert. Weiterhin müssen Sie möglicherweise den Opt-out wiederholen, wenn Sie ein anderes Gerät verwenden, den Browser wechseln oder Ihre Cookies löschen.
  • Cookies-Einstellungen und Präferenzen. Sie können Cookies und andere Tracking-Technologien über die Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren.
  • E-Mail-Einstellungen und Präferenzen. Wenn Sie keine Marketing-E-Mails mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich jederzeit abmelden. Sie können außerdem Ihre E-Mail-Optionen so einstellen, dass das automatische Herunterladen von Bildern, die Tracking-Technologien enthalten können, verhindert wird.


Bitte lesen Sie unsere vollständige Datenschutzrichtlinie, um mehr über Ihre Rechte und Optionen zu erfahren.

HABEN SIE FRAGEN ZU UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE?
Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzrichtlinie haben, so senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]


DATENSCHUTZRICHTLINIE VON ZORO
Zoro Tools Europe GmbH (»Zoro«, »wir«, »unser« oder »uns«) möchte Ihre Privatsphäre schützen. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie Ihre personenbezogenen Daten von Zoro erhoben, genutzt, gespeichert, verarbeitet, übertragen und offengelegt werden.



Zoro ist die Stelle, die für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist. Zoro ist Teil der Unternehmensgruppe W.W. Grainger, Inc. (»Grainger«).

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Webseiten und Marken, namentlich für https://www.zoro.de/ , www.gww-germany-online.de, www.zorotools.de, und www.zoro.de und alle anderen Webseiten, mobilen Anwendungen oder anderen Online-Dienste, die mit dieser Richtlinie verlinkt sind (gemeinsam unser »Dienst«).

Bitte stellen Sie vor dem Zugriff auf oder der Nutzung unseres Diensts sicher, dass Sie unsere in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebene Erhebung, Verarbeitung, Speicherung, Nutzung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten gelesen und verstanden haben.



Klicken Sie auf die folgenden Links, um zu den einzelnen Abschnitten zu gelangen:

1. Welche Daten erheben wir über sie und wie nutzen wir diese?
2. Automatisch erhobene Daten
3. Datenerhebung durch Dritte und interessenbezogene Werbung
4. Ihre Optionen und Kontrolle über Ihre Daten
5. Wie wir Ihre Daten speichern und schützen
6. Offenlegung Ihrer Daten
7. Ihre Rechte bezüglich Ihrer Daten
8. Links zu anderenWebseiten und Diensten
9. Kontakt
10. Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie

1. WELCHE DATEN ERHEBEN WIR ÜBER SIE UND WIE NUTZEN WIR DIESE?
Wir erheben personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie diese bei der Nutzung unseres Diensts freiwillig an uns übermitteln. Dies kann Daten umfassen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich für ein Konto anmelden, einen Einkauf tätigen, eine Rezension posten, uns Mitteilungen senden, sich für unsere Mailinglisten, Newsletter oder andere Formen von Marketingmitteilungen anmelden, an einer Studie teilnehmen, auf eine Werbeanzeige klicken, einen Aktionscode einlösen oder eine andere Funktion unseres Diensts nutzen.



Wir erheben bestimmte Daten automatisch, wenn Sie den Dienst nutzen, wie etwa Informationen zu den Seiten, die Sie in unserem Dienst besuchen, den Aktionen, die Sie in unserem Dienst ausführen, oder dem Gerät, mit dem Sie auf unseren Dienst zugreifen. Wir können auch Daten über Sie von Dritten erheben.



Zu den von uns erhobenen Kategorien personenbezogener Daten können Folgende gehören:

  • Kontakt- und Profildaten
  • Kommentare, Chat und Stellungnahmen
  • Zahlungs- und Transaktionsdaten
  • Standortdaten
  • Daten, die durch soziale Netzwerke zur Verfügung gestellt werden
  • Daten, die von Dritten zur Verfügung gestellt werden
  • Daten zu betrügerischen oder kriminellen Aktivitäten in Verbindung mit Ihrem Konto



Die Tabelle in Anlage 1 legt die Kategorien personenbezogener Daten fest, die wir über Sie erheben und wie wir diese Daten nutzen. Die Tabelle führt außerdem die rechtliche Grundlage auf, auf die wir zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten abstellen.



Wir können Daten, die Sie in angemessener Weise nicht unmittelbar als Einzelperson identifizieren, auch in aggregierter oder in anderer anonymisierter Form an Dritte weitergeben.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten und Optionen zu Ihren Daten finden Sie in den nachstehenden Abschnitten Ihre Optionen und Kontrolle über Ihre Daten und Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Wenn Sie sich entscheiden, keine personenbezogenen Daten bereitzustellen, sind wir unter Umständen nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wir können Ihre Aktivitäten und die von Ihnen auf unseren Webseiten und mobilen Apps erhobenen Daten mit Daten verbinden oder kombinieren, die wir automatisch durch Tracking-Technologien erheben. Dies ermöglicht es uns, Ihnen unabhängig davon, wie Sie mit uns interagieren, gleich ob online, über das Mobiltelefon oder über soziale Netzwerke, ein personalisiertes Benutzererlebnis zu bieten.


2. AUTOMATISCH ERHOBENE DATEN
Wenn Sie unseren Dienst verwenden, unsere E-Mails lesen oder anderweitig über einen Computer oder ein Mobilgerät mit uns in Kontakt treten, erheben wir und unsere externen Partner automatisch Daten darüber, wie Sie auf den Dienst zugreifen und wie Sie diesen nutzen, sowie Daten über das Gerät, mit dem Sie auf den Dienst zugreifen.



Wir nutzen diese Daten zur Verbesserung und Personalisierung Ihres Benutzererlebnisses, zur Überwachung und Verbesserung unserer Webseiten und Dienstleistungen sowie zu anderen internen Zwecken.

Wir erheben diese Daten üblicherweise mit verschiedenen Tracking-Technologien, einschließlich Cookies, Flash-Objekten, Web-Beacons, eingebetteter Skripte, standortidentifizierenden Technologien und ähnlicher Technologie (zusammen die »Tracking-Technologien«).



Daten, die wir automatisch über Sie erheben, können mit anderen personenbezogenen Daten kombiniert werden, die wir direkt erheben.
Die Tabelle in Anlage 2 legt die Kategorien personenbezogener Daten fest, die wir und unsere Dritten automatisch über Sie erheben und wie wir diese Daten nutzen. Die Tabelle führt außerdem die rechtliche Grundlage auf, auf die wir zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten abstellen. Wir können Daten, die Sie in angemessener Weise nicht unmittelbar als Einzelperson identifizieren, auch in aggregierter oder in anderer anonymisierter Form an Dritte weitergeben.



Für weitere Informationen zu Technologien einsetzenden Dritten siehe Anlage 3 Für weitere Informationen zu Ihren Optionen in Bezug auf Ihre Daten, einschließlich den Optionen zu Tracking-Technologien, siehe nachstehenden Abschnitt Ihre Optionen und Kontrolle über Ihre Daten.



3. DATENERHEBUNG DURCH DRITTE UND INTERESSENBEZOGENE WERBUNG
Interessenbezogene Werbung
Wir nehmen an interessenbezogener Werbung teil und nutzen externe Werbeunternehmen, um Ihnen auf Ihrem Browserverlauf basierend zielgerichtete Werbung zu übermitteln. Wir erlauben externen Online-Werbenetzwerken, Social-Media-Unternehmen und anderen Dienstleistungen Dritter, im Laufe der Zeit Daten über Ihre Nutzung unserer Webseiten und mobilen Apps zu erheben, sodass diese Werbeanzeigen in unserem Dienst, anderen Webseiten, Apps oder Dienstleistungen, die Sie nutzen können, und auf anderen Geräten, die Sie nutzen können, abspielen oder anzeigen können. Üblicherweise, aber nicht immer, werden die für interessenbezogene Werbung genutzten Daten durch Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien erhoben, die das von Ihnen verwendete Gerät erkennen und die Daten erheben, einschließlich Clickstream-Daten, Browserart, Uhrzeit und Datum Ihres Besuchs der Webseite und andere Informationen.



Wir können eine gemeinsame Kontokennung (wie etwa eine E-Mai-Adresse oder Benutzer-ID) mit unseren externen Werbepartnern teilen, um Sie über mehrere Geräte hinweg zu identifizieren. Wir und unsere externen Partner nutzen diese Daten, um die Werbung, die Sie online sehen, besser an Ihre Interessen anzupassen und werbebezogene Dienstleistungen wie Berichterstattung, Zuordnung, Analyse und Marktforschung anzubieten. Siehe nachstehenden Abschnitt Ihre Optionen und Kontrolle über Ihre Daten, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie die interessenbezogene Werbung steuern können.



Widgets sozialer Netzwerke und Werbung
Unser Dienst kann Funktionen für soziale Netzwerke umfassen, wie etwa den Facebook-Like-Button, das Google Plus-, LinkedIn-, Snapchat-, Instagram-, Twitter-Widget oder andere Widgets. Diese Social-Media-Unternehmen können Sie erkennen und Daten zu Ihrem Besuch unseres Diensts erheben und können ein Cookie setzen oder andere Tracking-Technologien einsetzen. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen.



Wir zeigen gezielte Werbung für Sie über Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, Google+ und andere an. Diese Unternehmen haben interessenbezogene Werbeprogramme, die uns gestatten, Werbeanzeigen an Benutzer zu richten, die ein Interesse an unserem Dienst gezeigt haben, während diese Benutzer sich auf der Social-Media-Plattform aufhalten, oder an Gruppen anderer Benutzer, die ähnliche Eigenschaften teilen, wie etwa wahrscheinliche kommerzielle Interessen und demographische Daten. Diese Werbung unterliegt den Datenschutzrichtlinien dieser Social-Media-Unternehmen, die diese schalten.



Daten zur Benutzererfahrung
Auf einigen unserer Webseiten oder Dienste verwenden wir Tools Dritter zur Überwachung der Daten zur Benutzererfahrung. Diese Tools erheben automatisch Nutzungsdaten, einschließlich Mausklicks und Bewegungen, Scrollen auf Seiten und alle Texte, die in die Webseiten-Formulare eingegeben werden. Die erhobenen Daten umfassen keine Passwörter, Zahlungsdaten oder anderen sensiblen personenbezogenen Daten. Wir nutzen diese Daten zur Seitenanalyse, Optimierung und Verbesserung der Verwendbarkeit der Webseite. Wir erlauben die Weitergabe dieser Daten an oder deren Nutzung durch Dritte zu deren eigenen Zwecken nicht.
Wir können Daten, die Sie in angemessener Weise nicht unmittelbar als Einzelperson identifizieren, auch in aggregierter oder in anderer anonymisierter Form an Dritte weitergeben.



Siehe Anlage 3, in der die Drittdienstleister festgelegt werden, mit denen wir zusammenarbeiten, um geräteübergreifende Verlinkungs- und Werbedienstleistungen sowie Webseiten-Analysen zu erbringen.

4. IHRE OPTIONEN UND KONTROLLE ÜBER IHRE DATEN
Profileinstellungen und Einstellungen zur Weitergabe von Daten: Sie können Ihre Profildaten aktualisieren, wie etwa Ihren Benutzernamen, Ihre Adresse oder Rechnungsdaten, und Sie können einige Ihrer Präferenzen zur Weitergabe von Daten auf Ihrer Kontoseite ändern.



Kontrolle Ihrer E-Mail-Präferenzen: Sie können den Erhalt von Werbemitteilungen per E-Mail von uns deaktivieren, indem Sie auf den Link »abmelden« klicken, der in diesen Mitteilungen enthalten ist. Wir bemühen uns nach Kräften, alle Anträge auf Abmeldung umgehend zu bearbeiten. Dienstbezogene Mitteilungen (z. B. Kontoverifizierung, Transaktionsmitteilungen, Änderungen/Updates für Funktionen des Diensts, technische und Sicherheitsmitteilungen) können Sie nicht deaktivieren.



Änderung oder löschen Ihrer Daten: Wenn Sie Fragen zur Prüfung, Änderung oder Löschung ihrer Daten haben, oder wenn Sie Ihren Namen oder Ihre Kommentare von unserer Webseite oder unseren öffentlich angezeigten Inhalten entfernen wollen, können Sie uns direkt unter [email protected] kontaktieren. Wir sind möglicherweise nicht unter allen Umständen in der Lage, Ihre Daten zu ändern oder zu löschen.

Geolokalisierung: Sie können das Standorttracking durch Anpassung Ihrer Einstellungen zu Standortdiensten auf Ihrem Mobilgerät kontrollieren. Wir können Ihren Standort weiter ungefähr auf Grundlage Ihrer IP-Adresse bestimmen, wenn Sie auf den Dienst über einen Computer oder ein Gerät zugreifen.



Präferenzen für Cookies, Tracking und interessenbezogene Werbung:
• Cookies und Flash-Cookies. In den meisten Browsern können Sie die Einstellungen so anpassen, dass (i) Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, sodass Sie wählen können, ob Sie es annehmen wollen oder nicht, (ii) bestehende Cookies deaktiviert werden, oder (iii) Sie können Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies automatisch abgelehnt werden.

Blockieren oder Löschen von Cookies kann sich negativ auf Benutzererlebnis auswirken, da einige Funktionen und Leistungen unseres Diensts möglicherweise nicht einwandfrei funktionieren.

Sie können Ihre E-Mail-Optionen so einstellen, dass das automatische Herunterladen von Bildern verhindert wird, die Tracking-Technologien enthalten können, mit denen wir in Erfahrung bringen können, ob Sie unsere E-Mails angezeigt oder damit interagiert haben.

Wenn Sie Cookies löschen, werden die Local Storage Objects (LSOs) wie Flash-Objekte und HTML5 nicht gelöscht. Um die Flash-Cookie-Einstellungen und -Präferenzen zu verwalten, müssen Sie den Einstellungsmanager auf der Webseite von Adobe verwenden oder hier klicken. Wenn Sie sich entscheiden, Flash-Objekte aus unserem Dienst zu löschen, können Sie auf den Dienst möglicherweise ganz oder teilweise nicht zugreifen und unseren Dienst ganz oder teilweise nicht nutzen oder die angebotenen Informationen und Dienstleistungen nicht nutzen.

  • interessenbezogene Werbung. Um mehr über interessenbezogene Werbung und mehr dazu zu erfahren, wie Sie einen Teil dieser Werbung deaktivieren können, können Sie die Onlineressourcen der Network Advertising Initiative unter http://www.networkadvertising.org/choices, die Ressourcen der DAA unter www.aboutads.info/choices und/oder von Your Online Choices unter http://www.youronlinechoices.com/de/ besuchen.
  • Verknüpfung zwischen Geräten. Beachten Sie, dass ein Opt-out vom Empfang interessenbezogener Werbung über die Onlineressourcen der NAI und der DAA oder Your Online Choices einen Benutzer nur von interessenbezogenen Werbeanzeigen auf dem spezifischen Browser oder Gerät abmeldet, der Benutzer aber weiterhin interessenbezogene Werbeanzeigen auf seinen anderen Geräten erhalten kann. Sie müssen den Opt-out auf jedem Browser oder Gerät ausführen, den/das Sie verwenden.
  • Mobile Werbung. Sie können die interessenbezogene Werbung möglicherweise auch über die Einstellungen auf Ihrem Mobilgerät durch Auswahl von »Kein Ad-Tracking« (iOS) oder »Interessenbezogene Anzeigen deaktivieren« (Android) einschränken. Sie können ebenfalls, einige – aber nicht alle – interessenbezogene Werbeanzeigen deaktivieren, die von mobilen Werbenetzwerken übermittelt werden, indem Sie http://youradchoices.com/appchoices aufrufen und die mobile App AppChoices herunterladen.
  • Einige dieser Opt-outs sind möglicherweise nur dann wirksam, wenn Ihr Browser so eingestellt ist, dass er Cookies akzeptiert. Wenn Sie die Cookies löschen, Ihre Browsereinstellungen ändern, den Browser oder Computer wechseln oder ein anderes Betriebssystem verwenden, müssen Sie den Opt-Out wiederholen.


5. WIE WIR IHRE DATEN SPEICHERN UND SCHÜTZEN
Datenspeicherung und Übermittlung: Ihre Daten, die über unsere Webseite erhoben werden, können in andere Länder übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden, einschließlich von Ländern außerhalb der Europäischen Union, in den die mit Zoro verbundenen Unternehmen oder Dienstleister Einrichtungen unterhalten. Beachten Sie bitte, dass diese internen und externen internationalen Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten geeigneten Garantien unterliegen, namentlich den Standarddatenschutzklauseln, die durch die europäische Kommission verabschiedet werden. Wenn Sie weitere Fragen zu diesen geeigneten Garantien haben, wenden Sie sich bitte über die Kontaktdaten aus Abschnitt 9 unten an uns.



Wie Ihre Daten geschützt werden: Die Sicherheit Ihrer Daten ist für uns sehr wichtig und wir haben Garantien eingeführt, um die Integrität und Sicherheit der Daten, die wir erheben und an unsere Dienstleister weitergeben, zu erhalten. Es ist jedoch kein Sicherheitssystem undurchdringbar und wir können die Sicherheit unserer Systeme nicht zu vollumfänglich garantieren. Falls Daten unter unserer Kontrolle aufgrund einer Verletzung der Sicherheit kompromittiert werden, unternehmen wir angemessene Schritte, um die Situation zu überprüfen und ggf. die natürlichen Personen zu informieren, deren Daten möglicherweise kompromittiert wurden, und wir unternehmen andere Schritte gemäß geltenden Gesetzen und Vorschriften.



Aufbewahrung Ihrer Daten: Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur so lange auf, wie dies zu den Zwecken erforderlich ist, zu denen wir diese erhoben haben, einschließlich zum Zweck unserer berechtigten Geschäftsinteressen und zur Erfüllung rechtlicher oder Berichtsanforderungen.



Um den passenden Aufbewahrungszeitraum für personenbezogene Daten festzulegen, berücksichtigen wir die Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das mögliche Schadensrisiko aus unbefugter Nutzung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, und die geltenden rechtlichen Vorschriften.


6. WEITERGABE IHRER DATEN
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Kategorien von Empfängern zu den in den Anlagen angegebenen Zwecken weiter:

  • an die mit uns verbundenen Unternehmen und Unternehmen in derselben Unternehmensgruppe: an die mit uns verbundenen Unternehmen (d. h. alle Organisationen oder Marken in unserem Eigentum oder unter unserer Beherrschung) oder Grainger, unsere oberste Holding-Gesellschaft (d. h. jede Organisation, in deren Eigentum oder unter deren Beherrschung wir stehen) und die Tochtergesellschaften in deren Eigentum. Diese Unternehmen können, sofern auf Basis der in der Anlage genannten Zwecke übermittelt, Ihre personenbezogenen Daten in gleicher Weise nutzen, wie wir diese gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nutzen dürfen.
  • auf Ihren Antrag an Dritte: Sie können Ihre Aktivitäten auf Zoro mit Ihren Freunden per E-Mail, SMS oder auf verschiedenen sozialen Netzwerken teilen.
  • an Werbepartner: Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, um Wettbewerbe und Verlosungen oder andere Werbeaktivitäten zu organisieren, die üblicherweise namentlich in den offiziellen Regeln des Wettbewerbs oder der Verlosung genannt werden.
  • an ausgewählte Dritte: Dritte, damit diese Ihnen Informationen und Marketingmitteilungen zu Produkten oder Dienstleistungen übermitteln können, die Sie möglicherweise interessieren. Wenn Sie die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an diese Unternehmen unterbinden möchten, siehe nachstehenden Abschnitt Ihre Optionen und Kontrolle über Ihre Daten.
  • an Dienstleister und Berater: Drittanbieter oder andere Dienstleister, die Dienstleistungen für uns in unserem Auftrag ausführen, welche die Identifizierung und Schaltung gezielter Werbeanzeigen, Mailing- oder E-Mailing-Dienstleistungen, Steuer- und Buchhaltungsdienstleistungen, Auftragsabwicklung, Zahlungsverarbeitung, Datenanreicherungs-Dienstleistungen, Betrugsverhinderung, Webhosting oder die Erbringung von analytischen Dienstleistungen umfassen können.
  • an Lieferanten: Personenbezogene Daten können zu Logistikzwecken und um die Verteilung zu verbessern, Gewährleistungen zu bearbeiten und damit verbundene Probleme zu lösen, wenn es zu einem Rückruf eines Produkts oder zu einem Preisnachlass auf ein Produkt kommt, sowie im Zusammenhang mit Messen, die wir organisieren, und auf denen der Lieferant ausstellt, an unsere Produktlieferanten weitergeleitet werden.
  • an die Öffentlichkeit: Wenn Sie Feedback geben oder Benutzerinhalte auf unserer Webseite posten. Wenn Sie etwa eine Produktrezension auf unserer Webseite oder einen Kommentar auf unseren Social-Media-Seiten posten, können Ihre Daten, wie etwa Ihr Vorname, der erste Buchstabe des Nachnamens, der Staat Ihres Wohnsitzes und Ihre Kommentare auf unserer Webseite oder unseren Social-Media-Seiten angezeigt werden.
  • an Einkäufer und Dritte im Zusammenhang mit einer Geschäftstransaktion: Personenbezogene Daten können Dritten gegenüber im Zusammenhang mit einer mit Zoro verbundenen Transaktion offengelegt werden, wie etwa einer Fusion, einem Verkauf von Vermögenswerten oder Anteilen von Zoro, einer Umstrukturierung, Finanzierung, einem Kontrollwechsel oder Erwerb unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen von Grainger oder einen Dritten, oder wenn Insolvenz- oder verbundene oder ähnliche Verfahren eingeleitet werden, und
  • an Strafverfolgungsbehörden, Aufsichtsbehörden und andere Parteien aus rechtlichen Gründen: an Dritte wie kraft Gesetz oder durch gerichtliche Anordnung vorgeschrieben, oder wenn wir nach billigem Ermessen der Ansicht sind, dass eine solche Handlung notwendig ist, um (a) dem Gesetz und den angemessenen Anträgen von Strafverfolgungsbehörden zu entsprechen, (b) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder die Sicherheit oder Integrität unseres Diensts zu schützen und/oder (c) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit von Grainger, unseren Besuchern und Dritten zu schützen. PayPal. Wir nutzen PayPal als Zahlungsverarbeiter, sodass wir Ihnen unserer Produkte verkaufen können. Alle PayPal-Transaktionen unterliegen den PayPal-Datenschutzgrundsätzen, die hier abrufbar sind: https://www.paypal.com/uk/webapps/mpp/ua/privacy-full

7. IHRE RECHTE BEZÜGLICH IHRER DATEN
Neben den in Abschnitt 4 oben beschriebenen Möglichkeiten der Verwaltung der Nutzung Ihrer Daten haben Sie nach geltendem Datenschutzrecht folgende spezifischen Rechte in Bezug auf Ihre von uns gespeicherten personenbezogenen Daten:

  • Auskunftsrecht. Das Recht, Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten zusammen mit bestimmten damit verbundenen Informationen zu verlangen,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit. Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen Format zu erhalten und Ihre personenbezogenen Daten an einen anderen Verantwortlichen übertragen zu lassen,
  • Recht auf Berichtigung. Das Recht, unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sind,
  • Recht auf Löschung. Das Recht, unter bestimmten Umständen die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, etwa, wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke notwendig sind, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, und
  • Recht auf Einschränkung. Das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen, etwa die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,
  • WIDERSPRUCHSRECHT. DAS RECHT AUF WIDERSPRUCH AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND DAS RECHT AUF WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN FÜR ZWECKE DER DIREKTWERBUNG, SOWEIT DIESE MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHEN.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben wollen, so klicken Sie bitte hier, um Ihren Antrag über unser Portal zu übermitteln. Das Portal verlangt eingeschränkte Informationen über Sie, die erforderlich sind, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Alternativ können Sie uns über die in nachstehendem Abschnitt 9 angebenen Kontaktdaten kontaktieren. Ferner haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der für Zoro zuständigen Aufsichtsbehörde:
Landesbeauftragte für Datenschutz und
Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf
Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: [email protected]




8. LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN UND DIENSTEN
Die Dienste können Links zu und von Drittwebseiten unserer Geschäftspartner, Werbetreibenden und Social-Media-Seiten enthalten, und unsere Benutzer können Links zu Drittwebseiten posten. Wenn Sie einem Link auf eine dieser Webseiten folgen, bitte beachten Sie, dass diese Webseiten über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien übernehmen. Wir empfehlen dringend, dass Sie deren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen lesen, um zu verstehen, wie diese Daten erheben, nutzen und weitergeben. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte der Webseiten Dritter.

9. KONTAKT
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder der Webseite haben, so wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter [email protected]

10. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE
Wir können diese Datenschutzrichtlinie jeweils ändern oder aktualisieren, um die Änderungen in unserem Geschäft und unseren Geschäftsabläufen widerzuspiegeln, und Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen. Wir aktualisieren das Datum der 'letzten Änderung' unten auf dieser Seite, wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie veröffentlichen. Wenn wir über Ihre E-Mail-Adresse verfügen, informieren wir Sie über wichtige Änderungen dieser Richtlinie. Wenn Sie Änderungen widersprechen, können Sie Ihr Konto schließen. Die weitere Verwendung unserer Dienste nach Veröffentlichung von Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass Sie die Änderungen gelesen und verstanden haben.

Anlagen
Anlage 1
Anlage 2
Anlage 3