Holzschrauben Edelstahl A2 rostfrei

 

Gewindeschrauben Edelstahl A2 rostfrei

 

Gewindeschrauben Edelstahl A4 säurebeständig

Wissenswertes über Edelstahlschrauben

Edelstahlschrauben haben viele Vorteile: sie halten sehr lange, sind nichtrostend, wasser-, kälte- und korrosionsbeständig. Doch welche sind die wesentlichen Unterscheidungsmerkmale von A2 Edelstahlschrauben und A4 Edelstahlschrauben? Und welche dieser Schrauben eignen sich am besten für welchen Anwendungszweck?

Eigenschaften von Edelstahlschrauben

Schrauben aus Edelstahl zeichnen sich durch ihre besonders hohe Beständigkeit gegen Korrosion aus. Damit sind sie sehr gut zur Anwendung im Außenbereich geeignet sind, einige selbst in feuchten Küstenregionen. Hierzu ist anzumerken, dass Edelstahlschrauben trotz ihrer hohen Korrosionsbeständigkeit nicht unbedingt grundsätzlich als komplett nichtrostend bezeichnet werden können. Im Vergleich jedoch zu beispielsweise verzinkten Schrauben, die in Außenbereichen relativ schnell Rost ansetzen, sind sie sehr widerstandsfähig.
Aufgrund ihrer Zähigkeit können Edelstahlschrauben auch problemlos bei sehr niedrigen Temperaturen verwendet werden, etwa in Kühlhäusern, Küchen und in der Lebensmittelindustrie. Bei der Materialzusammensetzung wird im Wesentlichen zwischen A2 Edelstahlschrauben und A4 Edelstahlschrauben unterschieden.

Wann verwendet man A2 Edelstahlschrauben und wann A4 Edelstahlschrauben?

A2 Edelstahlschrauben eignen sich sehr gut für Befestigungen im Außenbereich und halten Feuchtigkeit ohne Probleme stand. An ihre Grenzen stoßen sie erst bei dauerhafter Nässe oder wenn sie unter Wasser verbaut werden. Auf Dauer lässt sich die Bildung von Rost dann nicht vermeiden. Edelstahlschrauben A2 sind sehr kältebeständig und bei Temperaturen von bis zu -200°C verwendbar. 
A4 Edelstahlschrauben verfügen zunächst über alle Eigenschaften, die auch Schrauben aus A2-Edelstahl auszeichnen, sind aber zusätzlich beständig gegen Säure und Seewasser. Daher eignen sie sich besonders gut für Verschraubungen in Küstenregionen mit hohem Salzgehalt in der Luft. Sie lassen sich bis -60°C verwenden.

Je nach Bedarf bieten wir Edelstahlschrauben mit verschiedenen Gewindearten (Teilgewinde, Vollgewinde) und Schraubenköpfen an. Beim Schraubenkopf unterscheidet man die folgenden Kopfformen:

  • Sechskantkopf
  • Zylinderkopf
  • Senkkopf
  • Tellerkopf
  • Rundkopf 
  • Linsenkopf

Zu den hier angebotenen Holzschrauben aus Edelstahl A2 und den Gewindeschrauben, wahlweise in Edelstahl A2 oder A4, finden Sie bei uns selbstverständlich auch die passenden Muttern und Dübel für Ihre geplante Verschraubung.

 

Beratung & Bestellung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung oder weiteren Produkten?

0 211 957 43 888

Wir sind gerne für Sie da. Telefonisch zum Ortstarif oder per Mail unter:

service@zorotools.de

Frage stellen