Grainger: Cromwell, Zoro und das digitale Wachstum

Chicago, 18.10.2016. Es war die erste Veröffentlichung von Quartalsergebnissen durch D.G. Macpherson, der zum 01. Oktober planmäßig das Amt des CEOs von James T. Ryan übernahm. Was Grainger zu den Ergebnissen des Q3 2016 verkündet, lässt weitere Rückschlüsse auf die Entwicklung des Single Channel Online Business, als auch des Businesses in UK zu, das im letzten Jahr durch den Zukauf von Cromwell strategisch auf eine neue Ebene gehoben wurde.

 19.10.2016

Dirk Kiele-Dunsche, Zoro: „Grainger ist in Bezug auf Digitalisierung im technischen Handel sehr weit.“

Stuttgart, 09.10.2016. Langsam aber sicher kommt Bewegung in den digitalen B2B Markt. Spätestens nachdem am Wochenende die Rheinische Post verkündete, Amazon Business starte noch im Dezember diesen Jahres, kann man mit Fug und Recht behaupten, das sich ein heißer B2B E-Commerce-Herbst ankündigt. Seit 2014 mischt Zoro in diesem Markt mit. Als Ableger des MRO-Giganten Grainger aus den USA baut der Online Pure Player in Düsseldorf sein Europageschäft auf und aus.

 10.10.2016

Online-Handel mit Profi-Werkzeugen: Mehr Service nötig

Der Online-Handel mit Profi-Werkzeugen nimmt Fahrt auf: Vier Plattformen sprechen Werkstätten und Unternehmen an. Doch diese Geschäftskunden fordern umfassenderen Service als Verbraucher.

 08.10.2016

Kickdown für das E-Commerce Wachstum: Grainger ernennt neuen CEO

ake Forest, 08. August 2016: Nachdem Grainger vor wenigen Wochen mit seinen Quartals- und Halbjahreszahlen beeindruckte (Grainger Inc: globaler Herausforderer von Amazon Business & Co.), folgte zum Wochenbeginn die nächste Meldung, die den eingeschlagenen Kurs, hart am Wind der Digitalisierung zu segeln, untermauert.

 09.08.2016

Amazon startet Shop für Geschäftskunden

Millionen Kunden kaufen beim Online-Händler bereits Bücher, Spiele und Elektrogeräte. Nun will der US-Konzern auch an Unternehmen Produkte verkaufen - dieser Markt ist um ein Vielfaches größer. Die Chancen sind gewaltig.

 08.08.2016

Grainger Inc: globaler Herausforderer von Amazon Business & Co.

Lake Forest, Illinois. Am 19.07.2016 veröffentlichte Grainger seinen Quartalsbericht des zweiten Quartals 2016. Grund genug, das Unternehmen auf warenausgang.com einmal genauer zu beleuchten. Schließlich ist Grainger einer der ernstzunehmenden Player im B2B E-Commerce Markt – in Europa aber noch weitestgehend unbekannt. Die digitalen Fähigkeiten von Grainger unterstreicht nicht zuletzt die Auszeichnung als „B2B E-Commerce Player Of The Year“ durch das renommierte Magazin Internet Retailer im vergangenen Jahr. IR rankte Grainger im Jahr 2015 zudem auf Platz 13 der Top 500 Internet Retailer der USA. Das Ranking basiert rein auf Onlineumsatz.

 21.07.2016

Zoro investiert in Shop-Relaunch

Maschinen, Handwerkzeuge, Gartenbedarf – Artikel für Heimwerker und Profis werden zunehmend online eingekauft. Zoro, der Online-Fachhandel hat einen umfassenden Shop-Relaunch durchgeführt und dafür eine halbe Million Euro investiert.

 12.05.2016

Zoro mit Kunden im sechsstelligen Bereich

Der Onlineshop Zoro berichtet, dass er seit seiner Gründung 2014 schon Kunden im sechsstelligen Bereich hierzulande hat.

 22.04.2016

Einfluss von E-Commerce auf den Bau

Der Fortschritt macht auch bei der Baubranche nicht halt. Gleichzeitig verändert die Entwicklung die Rahmenbedingungen und stellt den Bau vor große Herausforderungen. So werden in Teilbereichen die Handwerksbetriebe stärker zu breit aufgestellten Servicepartnern. Mit Hilfe von E-Commerce können sie die Beschaffung vereinfachen und Kosten einsparen. Nur so können sie die Arbeitsprozesse im Betrieb optimieren und die eigenen Effizienz nachhaltig steigern.

 05.04.2016

E-Commerce greift sich den B2B-Bereich

Bis 2030 wird der Marktanteil des E-Commerce für Branchenmittel des Handwerks auf 25 Prozent ansteigen. Dies ergibt die aktuelle Studie "Veränderung der B2C/B2B Marktstrukturen durch E-Commerce", die gemeinsam von Roland Berger und dem Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten e.V. (BHB) veröffentlicht wurde. Davon sollen in erster Linie Großhändler profitieren, während der Fachhandel mittel- und langfristig das Nachsehen haben wird.

 14.03.2016

Digital Leader im B2B

Einen eigenen Online-Shop umzusetzen halten viele B2B-Unternehmen für kompliziertes Hexenwerk. Dabei gelten ähnliche Erfolgskriterien wie im B2C-Online-Handel.

 16.11.2015

Zoro-Tools: Testen und gewinnen

Zoro Tools« heißt ein Onlineshop für Handwerker, der seit November 2014 am Start ist. Jetzt hat der Betreiber, die Zoro Tools Europe GmbH, den Shop komplett überarbeitet und deutlich umfangreicher gestaltet. Über alle Sortimentsbereiche hinweg stehen nach Angaben des Unternehmens jetzt mehr als 350000 Produkte zur Verfügung. In einem umfangreichen eigenen Fachsortiment für Schreiner finden sich bei Zoro Tools u.a. Elektrogeräte, Werkzeuge zum Bohren, Schleifen und Sägen, Befestigungstechnik sowie Produkte zu Arbeitsschutz und Reinigung.

 31.07.2015

Zoro Tools - Online-Shop neu aufgesetzt

Zoro Tools hat seinen Online-Shop für Profi-Handwerker und -Monteure neu aufgesetzt. Der Shop bietet im Fachsortiment Kfz eigens Werkzeug für die Werkstatt. Mit dem umfassenden Relaunch seien die Nutzerfreundlichkeit und die Darstellung der Produkte verbessert sowie die Ladezeiten verkürzt worden, erklärt das Unternehmen. Das Produktportfolio sei auf 350.000 Artikel erweitert.

 20.07.2015

Das Amazon für Handwerker

Bücher, Kleidung, Musik – fast alles wird heute über das Internet verkauft. Nun will das Düsseldorfer Startup Zoro Tools auch Schrauben, Mörtel und Akkubohrer im Netz an Handwerker und Unternehmen vertreiben.

 16.06.2015

Shop-Relaunch

Zoro, Onlinefachhandel für Werkzeug und Zubehör hat seinen Shop relauncht und dafür eine halbe Million Euro investiert. Im Mittelpunkt der Neuerungen stehen höhere Nutzerfreundlichkeit, mehr Produktinformationen und die Erweiterung des Sortiments auf 400 000 gelistete Produkte. Die Kategorienstruktur wurde komplett überarbeitet. Durch Änderungen an der Shop-Plattform und Hosting-Architektur konnten die Ladezeiten deutlich gesenkt werden.

 04.06.2015

Beratung & Bestellung

Haben Sie Fragen zu Ihrer Bestellung oder weiteren Produkten?

0 211 957 43 888

Wir sind gerne für Sie da. Telefonisch zum Ortstarif oder per Mail unter:

service@zorotools.de

Frage stellen